Aktuelle Grösse: 100%

Internationales Menschenrechtssymposium mit Helmut Sax

Fünftes Internationales Menschenrechtesymposium

Am Donnerstag, den 4. November 2021, spricht Helmut Sax, Senior Researcher und Experte für Kinderrechte und Rechte von Betroffenen von Menschenhandel am LBI-GMR, auf dem Fünften Internationalen Menschenrechtesymposium.

Im Rahmen der Eröffnung der Veranstaltung spricht Helmut Sax in einer Diskussionrunde mit anderen Expert*innen über den Themenschwerpunkt des diesjährigen Symposiums: Verbot der Sklaverei und des Sklavenhandels.

Mit dem Fünften Internationalen Menschenrechtesymposium möchte die Bewusstseinsregion Mauthausen - Gusen - St.Georg die Teilnehmer*innen ermutigen, die Menschenrechte in Anspruch zu nehmen, sie zu nutzen und einzufordern.

Die Veranstaltung kann auf der Homepage www.bewusstseinsregion.at live gestreamt werden.

Das vollständige Programm steht Ihnen unten im Downloadbereich zur Verfügung.

Die Online-Anmeldung zu einzelnen Workshops, Veranstaltungen und Verpflegungen ist direkt bei den Programmpunkten auf der Homepage der Bewusstseinsregion hier möglich.

Details
Datum: 
Donnerstag, 4. November 2021 (Ganztägig) bis Sonntag, 7. November 2021 (Ganztägig)
Ort: 
Johann Gruber Pfarrheim, St. Georgen/Gusen, Österreich