Archiv

1. Slowenisch-Österreichischer Juristentag: Managing Migration and the Rule of Law

Am 19. und 20. September 2019 findet am Juridicum der Universität Wien der 1. Slowenisch-Österreichische Juristentag statt. Die Vorträge zum Thema „Managing Migration and the Rule of Law“ spiegeln die vielfältigen aktuellen Herausforderungen im Kontext von Migrationsprozessen wider. Der 1. Slowenisch-Österreichische Juristentag dient darüber hinaus der Vernetzung zwischen österreichischen und slowenischen Juristinnen und Juristen.

Details
Ort: 
Dachgeschoss Juridicum, Schottenbastei 10-16, 1010 Wien

Michael Lysander Fremuth lehrte in Russland "International and European Human Rights Law and Theory"

X. Summer Law School "International and European Law"

Unser Wissenschaftlicher Direktor Michael Lysander Fremuth hat im Rahmen der X. Summer Law School "International and European Law", die vom 22. Juli bis 2. August 2019 in Kaliningrad (RU) stattfand, die Vorlesung "International and European Human Rights Law and Theory" angeboten. 40 Studierende aus Russland, Weißrussland, Norwegen und Deutschland nahmen an der Lehrveranstaltung teil. Fremuth zeigte sich beeindruckt von dem großen Interesse an der Vorlesung und den Menschenrechten sowie an einem offenen, kritischen Dialog.

Michael Lysander Fremuth referierte zu "Europa und der Rechtsstaat" im Justizpalast

Prof. Dr. Fremuth

Bei der vom Verein „Justizgeschichte und Rechtsstaat“ unter seinem Obmann Friedrich Forsthuber organisierten Veranstaltung „Europa und der Rechtsstaat“ im Justizpalast Wien am 15. Juli 2019 referierte Michael Lysander Fremuth, wissenschaftlicher Leiter des Boltzmann Institut für Menschenrechte, über die Bedeutung von Grund- und Menschenrechten für das materielle Rechtsstaatsverständnis. 

Seiten