Fundamental Rights Agency

10 Jahre FRA

Am 28. Februar 2017 feiert die EU Grundrechteagentur (Fundamental Rights Agency – FRA) mit einem Symposium ihr 10-jähriges Bestehen. Die FRA wurde 2007 durch Verordnung des Rates Nr. 168/2007 eingerichtet. Das Ziel der Agentur besteht darin, relevante EU-Organe, Einrichtungen, Ämter und Agenturen sowie die Mitgliedstaaten bei der grundrechtskonformen Weiterentwicklung bzw. nationalen Durchführung des Gemeinschaftsrechts durch fachliche Expertise, Rechtsvergleich und Identifizierung von „good practises“ zu unterstützen.

FRA ROUNDTABLE: DIE SITUATION VON LGBT-PERSONEN IN EUROPA

Als österreichisches Mitglied des Verwaltungsrats der EU Agentur für Grundrechte (FRA) lädt Manfred Nowak in Zusammenarbeit mit dem Haus der Europäischen Union herzlich zum diesjährigen FRA-Roundtable ein. Der Runde Tisch widmet sich, anlässlich der EU-weiten LGBT-Umfrage der FRA, die Erfahrungen von mehr als 93.000 LGBT- Personen aus der gesamten Europäischen Union zusammenführt, 2013 dem  Thema "Die Situation von LGBT-Personen in Europa". 

Details
Ort: 
Haus der Europäischen Union (Wipplingerstraße 35, 1010-Wien)

Seiten