Termine

21. - 23. September: Global Conference on the Human Right to Quality Education

WUS100 Conference

Am Mittwoch, den 22. September, spricht unser wissenschaftlicher Direktor Univ.-Prof. Dr. Michael Lysander Fremuth auf der WUS100 Global Conference on the Human Right to Quality Education.

Gemeinsam mit anderen Expert*innen der Arbeitsgruppe diskutiert er das Thema „Shrinking Civic Space and Academic Freedom“.

Details
Ort: 
Online

20. Oktober: Antrittsvorlesung Prof. Dr. Michael Lysander Fremuth

Am Mittwoch, den 20. Oktober 2021, um 18:30 Uhr lädt die Universität Wien zu den Antrittsvorlesungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät ein. Unser wissenschaftlicher Direktor Univ.-Prof. Dr. Michael Lysander Fremuth spricht im Rahmen seiner Antrittsvorlesung über das Thema "Solidarität und Menschenrechte - Von Rechten und Pflichten. Und Tugenden." Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie im Programm im Downloadbereich.

Details
Ort: 
Großer Festsaal der Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien

Gewinnspiel: Dokumentarfilm "A Black Jesus" von Luca Lucchesi

A Black Jesus by Luca Lucchesi

Am 1. Oktober, dem Langen Tag der Flucht, startet Luca Lucchesis Dokumentarfilm "A Black Jesus" in den österreichischen Kinos. Der Film schickt die Zuschauer*innen auf eine Reise, die den Ursprung von Angst und Vorurteilen gegenüber „den anderen“ erforscht.

Wir verlosen 3x2 Tickets für die Kinopremiere am Freitag, den 01.Oktober 2021, um 19:30 Uhr im Village Cinema Wien Mitte. Hier geht's zum Gewinnspiel!
 

Details
Ort: 
Village Cinema Wien Mitte, Landstraßer Hauptstraße 2a, Wien Mitte The Mall, 1030 Wien

International Expert Round Table - Beitrag Helmut Sax

Understanding the Linkages between (Labour) Exploitation, Migration & Human Trafficking

Am Dienstag, den 14. September, spricht unser Kollege und Kinderrechtsexperte Helmut Sax bei dem internationale Think-Tank Event "Understanding the Linkages between (Labour) Exploitation, Migration & Human Trafficking" zum Thema Menschenhandel und Migration. Ziel des internationalen runden Tisches ist es, die Zusammenhänge zwischen (Arbeits-)Ausbeutung, Migration und Menschenhandel zu verstehen.

TAGUNG: International Criminal Law before Domestic Courts

"Peace Treaty" Ölgemälde von Chen Ping

Auch 70 Jahre nach Erarbeitung der Nürnberger Prinzipien sieht sich das Völkerstrafrecht mit großen Herausforderungen konfrontiert: Teile der Wissenschaft attestieren ihm einen Krisenzustand, der Internationale Strafgerichtshof erfährt heftige Attacken, international core crimes werden regelmäßig begangen und bleiben doch oftmals straflos. Als vielfach unterbelichtet bei dieser Betrachtung ist die Rolle zu bezeichnen, welche die nationale Strafgerichtsbarkeit bei der Verfolgung von Völkerstraftaten spielen kann.

Details
Ort: 
Dachgeschoss der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Schottenbastei 10-16, 1010 Wien

Fachkonferenz #frauengesundheit 4.0 - Vortrag Sabine Mandl

Am Donnerstag, den 30. September 2021, spricht Sabine Mandl, Expertin für Frauenrechte und Rechte von Menschen mit Behinderungen am Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte, bei der Konferenz #frauengesundheit 4.0 zum Thema Digitale Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Zu der Veranstaltung lädt das Büro für Frauengesundheit und Gesundheitsziele, Strategische Gesundheitsversorgung der Stadt Wien, ein. Die Konferenz findet im Festsaal des Wiener Rathauses und online via Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Details
Ort: 
Wiener Rathaus, Festsaal, Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien

Seiten