icon / home icon / small arrow right / light Veranstaltungen icon / small arrow right / light Symposium Kindheit, Jugend, Gesellschaft X
09 Mai 2022 von lbigmr

Symposium Kindheit, Jugend, Gesellschaft X

Wann:

Mi., 27., bis Fr., 29. April 2022

Wo:

Seestudio, Festspielhaus Bregenz, Platz der Wiener Symphoniker 1, 6900 Bregenz

„Wie ist es für euch junge Menschen? Was heißt es, dass es ist, wie es ist? Welche Folgen hat es? Wie kann es auf neue Weise anders werden? Wie soll es anders werden? Wieviel anders ist gut?“
Diese und weitere Fragen werden auf dem Internationale Symposium Kindheit, Jugend & Gesellschaft X des Netzwerks Welt der Kinder in Kooperation mit dem Fachforum jung&initiativ von Mi., 27., bis Fr., 29. April 2022 im Festspielhaus Bregenz diskutiert.

Unser Kollege Helmut Sax, Kinderrechtsexperte und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte, spricht im Rahmen der Eröffnung des Symposiums am Mi., 27. April um 19:00 Uhr zum Thema „Vertrauen bilden in Demokratie: Wie entscheiden, wer entscheidet? Zu Grenzen, Spielräumen, Wirkungen im Gefüge von Generationen und Natur“. Am Fr., 29. April, diskutiert Helmut Sax gemeinsam mit Reiner Klingholz über das Thema „Zu viel für diese Welt: Wie vorsorgliches Handeln heute gehen kann und muss“.

Das Symposium bietet ein breites Spektrum an Vorträgen und Workshops an und wird als Fortbildung für Ärzt:innen, Psychotherapeut:innen und Psycholog:innnen anerkannt.
Das vollständige Programm steht Ihnen unten zum Download zur Verfügung. Die Veranstalter bitten um Anmeldung bis spätestens Fr., 15. April 2022.

Weitere Informationen zum Symposium und Details zur Anmeldung finden Sie unter Kindheit, Jugend & Gesellschaft X – Welt der Kinder oder im Programmheft im Downloadbereich.

a. Symposium 2022 – Kindheit, Jugend, Gesellschaft X. Bildnachweis: Avvenimento #247 by Edmondo Bacci