POLEN: Förderung der Politik zur Gleichbehandlung von Frauen und Männern (Twinning)

Projektbeschreibung

Dieses Projekt wurde unter der Leitung des Danish Research Center for Gender Equality (CeLi) durchgeführt, wobei das Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte (LBI-GMR) als „supporting institution“ tätig war. Es ging um eine verstärkte Bezugnahme auf die Gleichbehandlung von Frau und Mann in der polnischen Gesetzgebung und Rechtspraxis.

Projektdaten

Land: Polen
Beteiligte Personen: Susanne Fraczek
Kontakt: Agnes Taibl
Trägerorganisation: Danish Research Center for Gender Equality
Partnerorganisationen: Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte (LBI-GMR); Begünstigte Institution (PL): Regierungsbevollmächtigte für die Gleichstellung von Frauen und Männern
Projektstart: 08/2003
Projektende: 02/2005
Projekt abgeschlossen: Ja
Gefördert von: Europäische Kommission, Generaldirektion Erweiterung

Kontakt

Agnes Taibl

Programmlinienleiterin

+43 1 4277-27461 ntarf.gnvoy@tze.yot.np.ng