icon / home icon / small arrow right / light News icon / small arrow right / light Europe & Central Asia Regional Forum 2022 – Finale Empfehlungen
12 Mai 2022 von lbigmr

Europe & Central Asia Regional Forum 2022 – Finale Empfehlungen

Vom 2. – 3. Mai 2022 fand das Europe & Central Asia Regional Forum 2022 statt. Das Regional Forum zielte darauf ab, konkrete Empfehlungen für die Verbesserung der regionalen und globalen Minderheitenschutzsysteme zu formulieren. Das Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte war als regionaler Partner am diesjährigen Forum beteiligt.

Mit über 180 registrierten Teilnehmer*innen, darunter Vertreter*innen von Staaten, zwischenstaatlichen Organisationen und vor allem eine beträchtliche Anzahl von Vertreter*innen von Minderheitengemeinschaften aus der ganzen Region, die online und in der Diplomatischen Akademie in Wien teilnahmen, war die Veranstaltung ein großer Erfolg.

Die Teilnehmer*innen trugen zu einer informativen, dynamischen und kooperativen Diskussion anlässlich des 30. Jahrestages der UN-Erklärung über die Rechte von Personen, die nationalen oder ethnischen, religiösen und sprachlichen Minderheiten angehören, bei.  Die Empfehlungen, die sich aus diesen Diskussionen ergeben haben, werden nun in die thematische Arbeit des UN-Sonderberichterstatters betreffend Minderheiten für seinen Bericht zur 52. Tagung des UN-Menschenrechtsrats im März 2023 einfließen.

Die finale Empfehlungen des Regional Forums stehen Ihnen im Downloadbereich zur Verfügung.

Die Veranstaltung wurde auch aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können Sie auf YouTube nachsehen.